Die Revolution der Zipfelhörnchen


Einst lebten die Zipfelhörnchen in Frieden mit den Weichspülgeckos auf dem großen, mehrere hundert Jahre alten Mettpilz.

Doch eines Tages genügte es ihnen nicht mehr und so beschlossen sie sich gegen den Dalaischamhaar zu stellen, der seit je her für Gerechtigkeit und Kohlrouladen sorgte.

Unter der Führung von Chegehnwahrmal, seines Zeichens Rollstuhlmikadoking, starteten sie im pelzigen Dickicht einen gnadenvollen Gorillakrieg, der durch seine Grausamkeitslosigkeit noch Jahre später in Vergessenheit blieb.

Doch plötzlich, auf noch ungeklärte und unglaubliche Weise, entdeckte ein junger Autor ein merkwürdiges Spruchband, in Form eines umgedrehten Ahornblattes. William Shakesbeer von der Knolle war sein Name. Er beschloss dem ganzen auf den Leim zu gehen und alle tanzten nackt ums Milchglas.


Advertisements

There are no comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: